FH Schmalkalden - Bachelor Studium Elektrische Energie- und Automatisierungstechnik

Hochschule:Fachhochschule Schmalkalden (FH Schmalkalden)
Bundesland:Thüringen
Studiengang:Bachelor Studium Elektrische Energie- und Automatisierungstechnik
Beschreibung:Eigenständiger Studiengang mit Möglichkeit der Schwerpunktsetzung auf Erneuerbare Energien
Studiendauer (Regelstudienzeit):7 Semester
Abschluss:Bachelor of Science (B.Sc.)
Voraussetzung zur Zulassung:Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
Besonderheiten-

In dem Bachelor-Studiengang für "Elektrische Energie- und Automatisierungstechnik" werden die Konzepte der Elektrotechnik verbunden mit den modernen Konzepten der Informationstechnik vermittelt. Dadurch werden Ingenieurberufe möglich, die durch die Einheit von Informations- und Energieaspekten bei der Infor­mationsbereit­stellung, Informationsübertragung, Informationsverarbeitung und Ener­giebereitstel­lung in komplexen Steuerungssystemen geprägt sind

Wenn Sie diesen Studien­gang wählen, dann erfahren Sie, wie im Zusammenwirken mit Computern oder anderen Steuerungseinrichtun­gen, Rohstoffe besser, sparsamer oder umweltverträglicher eingesetzt, die menschli­che Arbeit schneller und kostengünstiger ausgeführt und das Arbeitsumfeld auf ver­änderte gesellschaftliche Bedürfnisse angepasst werden kann. Sie erfahren, wie neben konventionellen Lösungen in Kohle- und Kernkraftwerken insbesondere regenerative Energien bei der Elektroenergieerzeugung genutzt wer­den können.

Sie erhalten ingenieurtechnisches Fachwissen zur Gestaltung von Um­spannstatio­nen und Stationen im Hoch- und Mittelspannungsnetz und können so sichern, dass jeder Verbrau­cher an jedem Ort, zu jedem Zeitpunkt qualitätsgerecht mit Elektroenergie versorgt wird. Sie werden befähigt zu erkennen, welchen Einfluss die Energiequalität auf die Funktion von elektrischen Antrieben, Stromrichter, Schalt­netzteile und informationsverarbeitende Steuerungs­einrichtungen haben. Wie durch neue Konzepte für leis­tungselektroni­sche Stelleinrichtungen und elektrische Maschi­nen dafür gesorgt wird, dass elektri­sche Energie mit hoher Effizienz sparsam in Rationalisierungsprojekten eingesetzt wird.