FH Trier - Bachelor Studium Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik

Hochschule:Fachhochschule Trier - Standort Schneidershof (FH Trier)
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Studiengang:Bachelor Studium Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik
Beschreibung:Eigenständiger Studiengang mit Schwerpunkt Erneuerbare Energien
Studiendauer (Regelstudienzeit):7 Semester
Abschluss:Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Voraussetzung zur Zulassung:Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. äquivalente Qualifikation
Besonderheiten-

Ingenieurinnen und Ingenieure werden mit ihren Ideen und Leistungen auch im 21. Jahrhundert die Zukunft gestalten. Die umweltverträgliche Versorgung mit Energie und deren effiziente Nutzung sind eine der großen Herausforderungen dieses Jahrhunderts, denn die wachsende Weltbevölkerung wird nur dann eine menschenwürdige Zukunft haben, wenn trotz der begrenzten Reserven an fossilen Energieträgern und der Umweltbelastung durch ihre Nutzung weltweit eine nachhaltige Entwicklung erreicht werden kann. Die Lösung dieser Aufgabe erfordert verstärkte Anstrengungen zur Entwicklung und zum Einsatz effizienter Energietechniken (z. B. Brennstoffzelle, Wärmerückgewinnung, Solartechnik, Blockheizkraftwerke) sowie regional und lokal optimierte Energiekonzepte. Dabei spielen ökologische und ökonomische Aspekte gleichermaßen eine wichtige Rolle. Flankiert wird dieses Aufgabenspektrum durch Anlagen und Systeme zur Luftreinhaltung (Abgasreinigung), zur Gewinnung und Aufbereitung von Wasser sowie zur Entsorgung von Abwasser und Abfall.

Diese Herausforderungen kennzeichnen das breite Tätigkeitsfeld der Ingenieurinnen und Ingenieure für Versorgungstechnik. Es umfasst die Bereiche Planung, Konstruktion, Bau und Betrieb von gebäudetechnischen Anlagen, Energiesystemen, Ver- und Entsorgungsanlagen, Energiemanagement, Energieberatung und Gebäudemanagement sowie Forschung und Entwicklung auf diesen Gebieten. Aufgrund der großen Nachfrage nach qualifizierten Absolventinnen und Absolventen sind die Berufsaussichten für Versorgungsingenieure sehr gut. Die fachliche Qualifikation für diese vielfältigen und interessanten Aufgaben vermittelt das Studium der Versorgungstechnik.