HfWU Nürtingen-Geislingen - Bachelor Studium Energie- und Ressourcenmanagement

Hochschule:Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU Nürtingen-Geislingen)
Bundesland:Baden-Württemberg
Studiengang:Bachelor Studium Energie- und Ressourcenmanagement
Beschreibung:Eigenständiger Studiengang mit Schwerpunkten in Erneuerbaren Energien
Studiendauer (Regelstudienzeit):7 Semester
Abschluss:Bachelor of Arts (B.A.)
Voraussetzung zur Zulassung:Allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife oder vergleichbare Qualifikation
Besonderheiten-

Der Studiengang vermittelt wirtschaftliche, rechtliche und technische Kenntnisse aus der Ver- und Entsorgungswirtschaft. Die interdisziplinären Lehrinhalte fördern das vernetzte Denken, das benötigt wird, um komplexe betriebliche Aufgaben zu lösen. Die Studierenden werden sowohl praxisnah als auch wissenschaftlich ausgebildet. Sie sollen später betriebswirtschaftliche Schlüsselpositionen der Ver- und Entsorgungsbranche besetzen.

Der Studiengang Energie- und Ressourcenmanagement am Standort Geislingen bietet kurze Studienzeiten und kleine Semestergruppen. Absolventen bieten sich Berufsperspektiven etwa bei Versorgungsunternehmen (Gas, Strom, Wärme, Wasser), Dienstleistern im Versorgungsbereich, Entsorgungsunternehmen (Abfall, Abwasser), Entsorgungsdienstleistern, Industriebetrieben (Facility-Management, Ver-und Entsorgung) oder Unternehmensberatungen.

Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen ist eine von 22 Fachhochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg, die sich neben den Universitäten ein eigenes Profil als akademische Bildungseinrichtung erworben hat: Praxisbezogene Lehre und anwendungsorientierte Forschung bestimmen die Studienkonzeption.

In Geislingen zu studieren heißt, ohne Großstadthektik und überfüllte S-Bahnen zu leben. Tagsüber einkaufen, abends ausgehen in der Altstadt - und das alles in Fußnähe zur Hochschule. Die reizvolle Umgebung der „Fünf-Täler-Stadt" bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten.