FH Offenburg - International Master Studium European Energy Economics (EEE)

Hochschule:Fachhochschule Offenburg (FH Offenburg)
Bundesland:Baden-Württemberg
Studiengang:International Master Studium European Energy Economics (EEE)
Beschreibung:Postgradualer / weiterführender Studiengang mit Schwerpunkt Erneuerbare Energien
Studiendauer (Regelstudienzeit):3 Semester
Abschluss:Master of Business Administration (MBA)
Voraussetzung zur Zulassung:
  • Qualifizierter Abschluss eines Studiums mit mind. 210 ECTS Punkten
  • Nachweis englischer Sprachkenntnisse durch z.B. TOEFL (mindestens 213 Punkte computergestützt bzw. 550 Punkte im schriftlichen Test)
BesonderheitenKooperation mit anderen Universitäten im EU-Raum

Der internationale Studiengang European Energy Economics wird von insgesamt 5 Universitäten in Europa angeboten:

  1. Hochschule Offenburg, Offenburg (Deutschland), Akronym HSO; Coordinator
  2. Universitat Rovira i Virgili, Tarragona (Spanien), Akronym URV
  3. Poznan University of Technology, Poznan (Polen), Akronym PUT
  4. Institut des Sciences Appliques Strasbourg (Frankreich), Akronym INSA
  5. Leeds Metropolitan University (Großbritannien), Leeds, Akronym LM

Die internationale Ausrichtung erfordert zwingend hervorragende Englisch-Kenntnisse. Für Studierende, die Angebote an der Universität Strasbourg wahrnehmen möchten, sind sehr gute Französisch-Kenntnisse ebenfalls unabdingbar.

Kurzbeschreibung des Studiengangs in Englisch:

The European energy market is organisationally, economically and technically in a transition process due to the deregulation. This demands a new type of profoundly academically educated managers, able to deal with the energy economics in the field of energy unbundling, contracting, purchasing/selling, broking, distributing, CO2 trading, etc. with a high intercultural competence. The new MBA in "European Energy Economics" EEE will provide the necessary education for leading personnel in the European energy market.